schwarz-schwedisch Gabbro

und Gesteine aus den Kontinenten der Erde

 

Weltachse

Standort 1: Schabowski-Tanne, Olaf Zeuschner, der Revierförster von Berlin-Buch initiierte den künstlerischen Ausgangspunkt mittels Beschreibung und Festlegung des Standortes:

"Das trifft...nach meiner Kenntnis...ist das sofort, unverzüglich" 9.11.1989 / Am Abend des 9. November 1989 las er auf einer Pressekonferenz von einem Zettel eine neue großzügige Regelung für Reisen ins westliche Ausland für DDR-Bürger ab. Auf eine Reporterfrage antwortete er, dass diese seines Wissens „sofort, unverzüglich“ in Kraft trete. Die über Rundfunk verbreitete Meldung löste noch am selben Abend einen Massenansturm von DDR-Bürgern auf die Grenze nach West-Berlin aus, was nach wenigen Stunden zur ungeplanten, historischen Öffnung durch die überforderten DDR-Grenzer führte.

Aufstellung einer Stein-Stele in unmittelbarer Nähe der, von Günter Schabowski seinerzeit gepflanzten Tanne zur Wiederaufforstung der ehemaligen Rieselfelder.

Jugendprojekte

Atelier